Abschied vom Schnuller

Tschüs, Nucki! Irgendwann ist es Zeit, sich zu verabschieden: Das Geschrei ist aber – verständlicherweise – groß, wenn der Schnuller weg soll.

Er ist den Kindern mit den Monaten (oder manchmal auch Jahren) so etwas wie ein Freund, ein ständiger Begleiter geworden. Wird der Schnuller zu lange benutzt, kann es zu Zahnfehlstellungen und zu einem offenen Biss führen, woraus dann auch Probleme beim Sprechen resultieren können.

Wie kann der Schnuller abgewöhnt werden? Helfen können bestimmte Anlässe wie Weihnachten oder auch Geburtstage. Bei den einen kommt die „Schnullerfee“ vorbei, und der Schnuller wird gegen ein Geschenk eingetauscht; Bei anderen wird der geliebte Nuckel in einer feierlichen Zeremonie im Garten vergraben oder an einen „Schnullerbaum“ gehängt.

Zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Merk & Partner
Bewertung wird geladen...

Lassen Sie sich
persönlich beraten

Melden Sie sich bei uns:

06032 2081
info@drmerkundpartner.de
Wir rufen Sie zurück: