Regelmäßig Zahnbürste wechseln

Sieht Ihre Zahnbürste auch so aus? Hoffentlich nicht!

Es ist sehr wichtig, die Zahnbürste bzw. die Bürstenköpfe bei elektrischen Zahnbürsten regelmäßig ca. alle drei Monate zu wechseln: Sind die Borsten nämlich abgenutzt nimmt die Reinigungsleistung deutlich ab, und das Risiko für Zahnfleischentzündungen und Kariesbildung steigt.

Übrigens, nach dem Putzen sollten Sie die Zahnbürste gründlich abspülen und zum Trocknen am besten aufrecht in einen Zahnputzbecher stellen. Bewahren Sie die Zahnbürste mit den nassen Borsten z.B. liegend in einem geschlossenen Schrank auf, trocknet sich langsamer und es können sich vermehrt Keime bilden. Und das möchte wohl niemand…

Unsere Prophylaxe-Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne bei der Wahl der richtigen Zahnbürste.

 

Zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Merk & Partner
Bewertung wird geladen...

Lassen Sie sich
persönlich beraten

Melden Sie sich bei uns:

06032 2081
info@drmerkundpartner.de
Wir rufen Sie zurück: