Schäden durch Schnuller

Schneller abgewöhnen

Das Baby schreit, schnell ist der Schnuller zur Hand und sorgt beim Nachwuchs (und bei Eltern ;-)) für Entspannung. Dagegen ist nichts zu sagen – zumindest im ersten Lebensjahr ist es ok, aus zahnärztlicher Sicht jedoch sollte der Schnuller nicht zu oft und nicht länger als ein Jahr verwendet werden. Sonst kann das richtige Zahnwachstum beeinträchtigt werden. Denn der Schnuller-Schaft oder auch das Daumenlutschen verhindern, dass sich der Mund richtig schließen kann.

Beim Schlucken und beim Beißen sind Schnuller bzw. Daumen im Weg. Nicht nur die Zähne können falsch wachsen, auch kann der Kieferkamm in eine ungünstige Position gedrückt werden. In vielen Fällen kommt es bei den Kindern zu Sprechstörungen und einem falschen Schluckverhalten, das später mühsam abtrainiert werden muss, damit die Schäden nicht gravierender werden.

Zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Merk & Partner
Bewertung wird geladen...

Lassen Sie sich
persönlich beraten

Melden Sie sich bei uns:

06032 2081
info@drmerkundpartner.de
Wir rufen Sie zurück: