Wechseljahre und Zahngesundheit

Wenn Sie an das Thema Wechseljahre denken, kommen Ihnen vermutlich Symptome wie Hitzewallungen oder Schlafstörungen in den Sinn, doch die hormonelle Umstellung des weiblichen Körpers hat noch weitere Auswirkungen… und zwar auf die Zahn- und Mundgesundheit.

Durch hormonelle Schwankungen kann das Risiko für Zahnfleischentzündungen steigen und eine hormonelle Gingivitis kann die Folge sein. Weil es dann vermehrt zu Zahnfleischbluten kommen kann, putzen viele Frauen ihre Zähne nicht mehr so oft – was jedoch falsch ist. Denn so entsteht noch mehr Zahnbelag, der wiederum Karies hervorrufen und auch die Zahnfleischentzündung verstärken kann.

Daher sollten Frauen gerade in dieser Lebensphase ganz besonders gründlich bei der Zahnpflege sein und regelmäßig zur zahnärztlichen Kontrolle und zur professionellen Zahnreinigung gehen.

Wechseljahre und Zahngesundheit

Zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Merk & Partner
Bewertung wird geladen...

Lassen Sie sich
persönlich beraten

Melden Sie sich bei uns:

06032 2081
info@drmerkundpartner.de
Wir rufen Sie zurück: