Zungenreinigung gegen Mundgeruch

Haben Sie einen schlechten Geschmack im Mund oder vielleicht deutlichen Mundgeruch?

Dann sollten Sie sich mal Ihre Zunge genauer anschauen: Es ist bekannt, dass Zungenbelag nicht nur Grund für schlechten Atem, sondern auch Auslöser für Karies und Parodontitis sein kann. Sollten Sie dauerhaft unter Mundgeruch leiden, sprechen Sie bitte mit Ihrem Zahnarzt.

Wichtig ist, bei der täglichen Mundhygiene die Zungenreinigung mit einzubeziehen. Das gelingt gut mit einem Zungenschaber. Sie setzen ihn hinten auf den Zungenrücken und ziehen ihn nach vorne – solange, bis sich keine Rückstände mehr an dem Zungenschaber befinden. Ein Tipp: Tauchen Sie den Schaber vorher in ein Mundwasser, für einen noch frischeren Atem.

Zurück

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Merk & Partner
Bewertung wird geladen...

Lassen Sie sich
persönlich beraten

Melden Sie sich bei uns:

06032 2081
info@drmerkundpartner.de
Wir rufen Sie zurück: