Info-Veranstaltung am 5. Juni 2019

Ihr Zahnarzt sagt NEIN zu Implantaten? Wir sagen JA!

Mit den Mini-Implantaten von Bicon ist festsitzender Zahnersatz auch bei wenig Kieferknochen möglich

Immer wieder kommen Patientinnen und Patienten zu uns, die uns erzählen, dass ihr Zahnarzt von einer Zahnimplantation abgeraten hat. Es sei zu wenig Kieferknochen vorhanden, die Behandlung sei risikoreich, zu kostspielig und wenig erfolgsversprechend.

Vielleicht ist es Ihnen auch so ergangen?

Mit der richtigen Diagnostik, einer gründlichen Planung und den geeigneten Implantaten können in den meisten Fällen erfolgreich Implantate gesetzt werden. Darüber möchten wir Sie informieren und Ihre Fragen beantworten.