Gesunde Zähne, gesunder Körper

Gehen Sie regelmäßig zur Kontrolle

Nicht nur durch Karies, auch durch eine chronische Parodontitis können Bakterien in den Blutkreislauf gelangen. Bleibt eine akute Zahnfleischentzündung unbehandelt, können Erreger z.B. Erkrankungen wie Lungen- oder Gelenkentzündungen auslösen und erhöhen das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen wie einen Schlaganfall.

Bei Schwangeren kann eine unbehandelte Parodontitis die Gefahr, eine Frühgeburt zu erleiden, um etwa das Siebenfache erhöhen. Daher macht es durchaus Sinn, vor der Familienplanung und auch während einer Schwangerschaft zur Kontrolle zum Zahnarzt zu gehen.

Zurück