Karies ist ansteckend

Vermeiden Sie Folgendes

Gesunde Zähne fangen bei den Eltern an - Wenn Eltern Zahnkaries haben, können sie die Kariesbakterien auf ihr Kind übertragen, sobald es Zähne hat.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie auch für sich selbst darauf achten, dass Ihre Zähne gesund oder zahnärztlich gut behandelt sind. Eine regelmäßige und sorgfältige Pflege der Zähne – am besten mit Fluorzahnpasta und Zahnseide – gehört natürlich ebenso dazu.

Aber auch bei bester eigener Zahnpflege können Kariesbakterien entstehen und auf das Kind übertragen werden. Deshalb sollten Sie vom ersten Tag an vermeiden, etwas abzulutschen, um es anschließend dem Baby in den Mund zu stecken, zum Beispiel den Schnuller oder später den Babylöffel.

Zurück